Word-Cloud-Tools: In der Weihnachtsbäckerei

01. Dezember 2017 /

Sie kennen Word-Cloud-Tools? Wörter, die ein „Bild“ ergeben, wobei diese größer, kleiner, in Farben und verschiedenen Schriftarten dargestellt werden können. In diesem Blogbeitrag zeige ich Ihnen einige Web-Tools, die Sie für Einladungen – auch zur Weihnachtszeit – sehr rasch und unkompliziert umsetzen können. Als Beispiel habe ich den Liedtext von „In der Weihnachtsbäckerei“ gewählt. Advent beginnt und in so mancher Küche duftet es so herrlich.

Zu Vorbereitung einer Word-Cloud

Zum Erzeugen von Wortwolken aus Texten müssen Sie zuerst Ihren Text niederschreiben. Welche Wörter sollen besonders hervorgehoben werden? Die Wörter werden größer dargestellt, wenn Sie im Text (Quelltext) öfter verwendet werden.

Sie können Ihre Word-Cloud mit verschiedenen Schriftarten, Layouts und Farbschemata je nach Tool optimieren. Die Bilder, die Sie erstellen können Sie verwenden, wie Sie möchten, diese ausdrucken, auf Ihrem eigenen Desktop speichern, einen Stoff bedrucken u.a.m.

 

Tool 1: ABCya

Auf der Homepage von ABCya finden Sie Word-Clouds for Kids. Dieses Word-Cloud-Tool verlangt keine Registrierung, der Umfang der Gestaltungsvarianten ist gegenüber Wordle geringer, Umlaute werden nicht angezeigt.

In dieser kleinen Galerie werden die Möglichkeiten gezeigt.

  Word-Cloud       

Tool 2: Tagcrowd

Tagcrowd bietet drei Eingabevarianten. So kann ein Text, eine Web Page URL einfügt, aber auch eine Datei hochgeladen werden. Bei der Web Page kommt es manchmal zu ungewollten Word-Clouds, da auch allfälliger Text aus den umliegenden Spalten mitverwendet wird. Beim Hochladen einer Datei darf nur Text vorkommen, max. 5 MB.

Erweiternd sind die Optionen, die Sprache, Wortanzahl, Frequenz u.a. einstellen lassen. Auch hier wieder eine Galerie, die zeigt, wie Tagcrowd gestaltet.

Tagcrowd      

Tool 3: Word Art

Word Art macht besondere Freude, da viele Formen (Shapes) gewählt werden können. Bei Word Art können einzelne Wörter, auch ganze Textpassagen durch „Import“ eingeben werden. Da Word Art jedes Wort unter „Words“ untereinander schreibt, sieht man sofort jene Wörter, die in der Word-Cloud nicht vorkommen sollen – einfach löschen. Es macht Sinn, die Wörter wie „der, die, das, …“ aus der Liste zu streichen.

Beispiele zur Verwendung von Shapes, Layout und Style:

 Word Art    

Ein Geschenktipp:

  • Erstellen Sie mit Word Art ihr persönliches Weihnachtsgeschenk, so z.B. ein selbstentworfenes T-Shirt. Macht Freude!

 

Tool 4: Wordle

www.wordle.net

Auf der Webseite Wordle finden Sie „CREATE your own“ und schon geht es los, ganz ohne Registrierung. Sie können Farbe, Schriftart und Layout ändern. Der Nachteil von Wordle ist, sie benötigen ein Java-Plugin, das auf dem PC installiert sein muss, funktioniert daher nicht auf Apple-Geräten.

 


Quelle:

  • In der Weihnachtsbäckerei, Songtext von Rolf Zuckowski
  • Für alle, die diesen Song gerne in der Adventzeit singen (Karaoke) wollen aber den Text nicht können: das Video mit Text.
  • Die Weihnachttsbäckerei mit Animation.

Verfasst von
Paul Kral ist Projektleiter von Connected Kids und ist maßgeblich am Erfolg der T-Mobile-Initiative beteiligt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.