Weihnachten bringt ein Smartphone, ein Tablet. Und nun?

22. Dezember 2017 /

Weihnachten bringt ein Smartphone oder ein Tablet. Wow, alles neu. Aus dem analogen Weihnachten (Christkindbrief schreiben, Wunschliste ins Fenster legen, Weihnachtsgeschenke kaufen, Kekse backen, Geschenke einpacken u.a.) kann ein digitales Weihnachten werden. Wäre schade, wenn das EINE das ANDERE verdrängt. Nein Weihnachten kann beides sein und dazu haben wir einige Ideen und Tipps:  X-MAS anders.

Zu Weihnachten liegt vielleicht ein nagelneues digitales Device unter dem Christbaum. Die Freude mag groß sein und das „Wischen“ bis spät in die Nacht nicht enden. Manchmal wird man freundlich bis streng hören: „Gib doch das Handy weg. Jetzt essen wir.“ Diese Aufforderung richtet sich sicherlich auch oft an Erwachsene, die ja Vorbildfunktion für die Jugend haben.

Do’s und Dont’s zu Weihnachten

Passend dazu habe ich die Do’s und Dont’s im Internet gefunden. Die Infografik zu ‚Digitale Weihnachten‘ mag überraschen oder doch nur die eigene Beobachtung bestätigen? Dazu der Link des Statistik-Portals, das die Ergebnisse einer Umfrage von Bitkom zeigt:

Weihnachten

Kennen Sie noch alle Texte der Weihnachtslieder?

Mit Kahoot lässt sich das schnell abfragen. Schon hat die Familie rund um den Festtisch die Chance zum Mitspielen: Christmas songs and carols. Remember the lyrics?

→ → Auf dem PC diesen Link anklicken: Fragen zu den Weihnachtsliedern

Weihnachten Kahoot  Kahoot

→ → Auf dem Smartphone öffnet man die App Kahoot (iOS/ iTunes oder Android/ Google Play) und gibt den PIN ein, danach wählt man einen Nicknamen. In diesem Beispiel war ich der „Weihnachtsmann“.

    

→ → Mit Start beginnt das Spiel. Die Frage „Warm up! „It’s beginning to look a lot like Christmas, everywhere you ____“?

→ → Vier Farben mit vier Antwortmöglichkeiten zeigt der Bildschirm. „look – walk – turn – go“. Was ist nun richtig? (Ganz geheim sage ich ein: go). Viel Spaß!

Suchen nach „Weihnachten“ im Kids Blog

Auf diesem Blog bringen wir jede Woche Wissenswertes rund um Tablets, Smartphones, App und andere digitale Themen. Haben Sie schon einmal unseren 0676 Kids-Blog durchgestöbert und als Suchkriterium „Weihnachten“ eingegeben? Nein, dann habe ich unsere Beiträge für Sie aufgelistet:

  1. Stille Nacht. Smartphone aus, Spenden an! Wie es funktioniert, lesen Sie hier nach: Link
  2. Advent und Weihnachten in Apps verkürzen die Wartezeit: Link
  3. Interaktive E-Books für Kinder zu Weihnachten: Link 
  4. Merry Xmas: Lustige Apps fürs Weihnachtsfest: Link 
  5. Digitale Adventkalender für Kids: Link 
  6. 12 kostenlose Apps für das Weihnachtsfest: Link 
  7. Advent, Advent: 3 kostenlose Weihnachtslieder-Apps: Link 
  8. Advent, Advent: Online-Adventskalender für Kinder: Link 

Gemeinsames Weihnachten mit dem neuen Smartphone oder Tablet kann beginnen.

Schöne Feiertage wünscht Ihnen das 0677 Kids Blog-Team.

Bildquelle Titelbild via Pixabay

Verfasst von
Paul Kral ist Projektleiter von Connected Kids und ist maßgeblich am Erfolg der T-Mobile-Initiative beteiligt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.