Mobilfunk-Workshop „Smart & Safe“ für Schulen

25. Mai 2016 /

woman-1225259_1920In der Arbeitswelt ist ein sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmedien die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben. Genau darauf soll die Bildung unsere Jugend vorbereiten. Das umfangreiche FMK-Unterrichtsmaterial soll Schülerinnen und Schüler zu informierten Nutzern des Mobilfunks machen. Thematisch in sechs verschiedene Materialpakete unterteilt, ist das Material für den interdisziplinären Unterricht konzipiert. Alle Module sind ohne Registrierung unter www.lehrer.at/handy abrufbar.

Für einen leichten Einstieg ins Thema ist das Modul „Mobile Generation“ geeignet. Es lässt sich in nur zwei Unterrichtseinheiten abarbeiten. Mittels Onlinetest, der auch als Schultest geeignet ist, können die gelernten Inhalte überprüft werden.

147 Rat auf Draht und FMK veranstalten 2016 Schul-Workshop „Smart & Safe“
Nach positivem Abschluss des Onlinetests haben die SchülerInnen die Möglichkeit, an der Verlosung des Schul-Workshops „Smart & Safe“ zum Thema „soziale Netzwerke & sichere Nutzung des Smartphones“ teilzunehmen. Der Modell-Workshop wird Ende des Schuljahres 2015/16 in einer österreichischen Schule abgehalten. Noch besteht die Möglichkeit, an der Verlosung teilzunehmen. Das FMK und 147 Rat auf Draht  laden alle Schulen mit Klassen von der 6ten bis 8ten Schulstufe dazu ein. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2016.

Verfasst von
Sie ist Jugendschutzbeauftragte von T-Mobile und verantwortet den gesamten Kids Blog.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.