my-pad.ch – Unterrichtsideen und bewertete Apps

12. Juni 2015 /

mypad1Unter dem Motto “Lebenswelten sind Medienwelten” bietet my-pad.ch Materialien für den Einsatz von Tablets an Schulen. Zum Beispiel eine Sammlung von mehr als 100 detailliert beschriebenen digitalen Unterrichtsideen, Bewertungen von Apps oder Informationen zur Umsetzung von Tabletkonzepten.

Im Projekt my-pad.ch werden die Möglichkeiten und Chance der Nutzung mobiler Geräte im Unterricht erprobt und evaluiert. Die Ergebnisse sollen künftig den Schulen bei der Entscheidung der Gerätebeschaffung helfen (z.B. Laptop versus Tablets). Die Unterrichtsideen und Materialien, die im Rahmen des Projektes entstehen, stehen allen Lehrpersonen zu Verfügung, die im Unterricht Tablets einsetzen möchten.

Die Inhalte von my-pad.ch werden vom Institut Weiterbildung und Beratung der Pädagogische Hochschule FHNW (Fachhochschule Nordwestschweiz) erstellt oder gesammelt.

Unterrichtsideen

my-pad.ch UnterrichtsmaterialienUnter dem Navigationspunkt “Unterricht” auf my-pad.ch finden sich 108 Ideen für den Tablet-basierten Unterricht, die alphabetisch geordnet sind. Zusätzlich kann nach den folgenden Kriterien sortiert werden:

 

  • Fachbereiche
  • Zielstufe
  • Sozialform
  • Pädagogisches Vorgehen
  • Zeitlicher Rahmen
  • Schwierigkeitsgrad
  • App (Volltextsuche)

Beschreibung der Unterrichtsideen

Jede Unterrichtsidee ist mit folgenden Kategorien beschrieben:

  • Ziele
  • Beschreibung
  • Bemerkungen
  • Merkmale: Autor/in, Zielstufe, Sozialform, Pädagogisches Vorgehen, Zeitlicher Rahmen und App-Store Link

Beispiel für die Beschreibung einer Unterrichtsidee

“Für Kindergartenkinder ist der Schuleintritt ein grosser Schritt. Neue Kinder. Neue Lehrpersonen. Neue Räume. Um ihnen den Eintritt in die Schule zu erleichtern, besuchen die Erstklasskinder und die Kindergartenkinder einander. Für einen dieser Anlässe haben die Erstklasskinder ein Schul-haus-Rätsel-Parcour vorbereitet. Unterrichtsform: 1. In Partnerarbeit schossen die Erstklasskinder knifflige Fotos unseres Schulhauses, sicherten sie auf dem Computer und druckten sie aus. 2. Die Lehrperson laminiert die Bilder (90 St.) und verteilt sie verkehrt herum im Schulzimmer. 3. Die Erstklasskinder nehmen sich einem Kindergartenkind an und zusammen suchen sie das gezogene Bild. Haben sie es gefunden, knipsen sie ein imaginäres Foto, kommen ins Schulzimmer zurück und ziehen ein neues Bild usw.”

Apps

Unter dem Navigationspunkt Apps auf my-pad.ch werden eine Vielzahl von Apps kurz vorgestellt.

Die Apps können nach 25 verschiedenen Fächern oder den folgenden Kategorien sortiert werden:

  • Kindergarten
  • Unterstufe
  • Mittelstufe
  • Sek 1

myPad multimodal

my-pad.ch multimodal

In diesem Navigationspunkt auf my-pad.ch finden sich Handreichungen aus dem Pilotprojekt «myPad multimodal» als PDF zum download. Das 18 seitige Handreichung richtet sich an Lehrpersonen der Schuleingangsstufe, die Tablets sinnvoll und fördernd in ihren Unterricht integrieren möchten. Das Dokument beinhaltet unter anderem erprobte Unterrichtsideen für Kindergarten und Unterstufe.

Einsatz von Tablets an Schulen

Für die Schweiz werden Beratungen und Weiterbildungen für den Einsatz von Tablets an Schulen angeboten. Zum Download verfügbar ist aus diesem Angebot beispielsweise das Dokument  „Tablets im Deutschunterricht“.

Die Website des Projektes my-pad.ch wird durch die Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht – imedias betreut und laufend weiterentwickelt. Das Institut Weiterbildung und Beratung der Pädagogische Hochschule FHNW (Fachhochschule Nordwestschweiz) ist für die inhaltliche Umsetzung verantwortlich.

Verfasst von

Kommentare sind geschlossen.