Learning Chocolate aber diesmal ohne Kalorien

12. Oktober 2015 /

Sie wollen Englisch lernen? Sie wollen Englisch themenzentriert lernen und andere mit einem Fachvokabular beeindrucken? Learning Chocolate ist eine Vokabel-Lern-Plattform, die viele Themenbereiche abdeckt. Eine kleine Auswahl dazu (in mehreren Sprachen).

Um beim Fleischhauer in einem englischsprachigen Land das richtige Fleischstück zu bekommen genügt das Wort „Meat“ sicherlich nicht. Hinzeigen geht natürlich auch, aber ist es da nicht besser die folgende Übungssequenz zu trainieren? Das Thema auswählen, z.B. BEEF.

Jede Vokabel kann angehört und memoriert werden. In der Folge sind mehrere Optionen – jeweils eine Steigerung mit Schwierigkeitsgrad – wählbar: „Zuordnen 1, Zuordnen 2, Zuordnen 3, Einfügen oder Hörtext“. Das „Wiederholen“ ist jederzeit möglich. Nach der Eingabe wird das Ergebnis durch „Fertigstellen“ angezeigt.

Hier die einzelnen Bearbeitungsschritte:

  • Die Übungen können auch zeitlich beobachtet und dadurch verglichen werden.
  • Eine Hilfefunktion gibt klare Anweisungen.

Dieses Programm ist auf PC, Laptop und auf mobilen Devices einsetzbar. Es ist kostenlos, daher kann die Werbung störend wirken. Übungsbeispiele finden sich auch für Learning Chocolate auf www.schule.at, hier auch noch der Link zu „Clothes on Learning Chocolate“.

 

Verfasst von
Paul Kral ist Projektleiter von Connected Kids und ist maßgeblich am Erfolg der T-Mobile-Initiative beteiligt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar