Besuchen Sie uns: Interpädagogica 2018 in Graz vom 15.-17. November

09. November 2018 /

Heuer findet die Interpädagogica 2018 vom 15. bis 17.11. in der Stadthalle in Graz statt (Conrad von Hötzendorf-Straße) statt. T-Mobile + UPC+ Connected Kids werden 3 Tage lang Ihnen Antworten auf Ihre Fragen zur Digitalisierung, zur Vernetzung und zum Einsatz von Tablets im Klassenzimmer geben.

Besuchen Sie uns einfach am Stand von   und beim Vortrag von Connected Kids  „Digitale Lösungen, die Schule machen“ 

 

„Die Zukunft heißt digitales Lernen. Es ist die wichtigste Innovation in der Bildung seit der Erfindung des Buchdrucks.“ Rafael Reif (Präsident des MIT).

Digitalisierung und humanistische Bildung sind kein Widerspruch,  obwohl in der Diskussion um die Digitalisierung von Schulen die Standpunkte festgefahren sind. Doch es ist Zeit, den Streit über das Ob oder Nicht-Ob zu beenden. Die Schule wird digital, aber wie können wir sie auf diesem Weg begleiten? Vernetzung ist ein Teil dieses Weges.   trägt dazu viel bei.

Interpädagogica – die Messe für Bildung und Lernen

Am 16.11.2018, 14:30 – 15:20 können Sie dazu unseren Vortrag „Digitale Lösungen, die Schule machen“ im Saal 3 mitverfolgen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wenn Sie so ein Gerät bei sich haben – egal ob in der Hosen- oder Handtasche – das Folgendes alles inkludiert:

  • eine Enzyklopädie
  • eine Fotokamera
  • eine Videokamera
  • ein Arbeitsblattsammlung
  • ein Vokabeltrainer
  • ein Bestimmungsbuch
  • ein Audiorekorder
  • eine Zettelablage
  • eine Spielekonsole
  • eine Videothek
  • ein Sexshop
  • ein Reisebüro
  • ein Schrittmesser
  • eine Uhr
  • ein Wecker
  • ein Radio und ein Fernseher
  • eine Selbsthilfegruppe
  • ein Fotoalbum
  • ein Taschenrechner
  • ein Kompass
  • eine Sternenkarte
  • ein Navi
  • ein Musikabspielgerät und eine Plattensammlung
  • eine Zeitung
  • ein Wettbüro
  • eine Bücherei (Quelle: nach Jöran Muuß-Merholz)

dann sind Sie richtig bei unserem Vortrag. Es geht um die Digitalisierung, Chance und Risken für jedes Alter. Der Wandel vollzieht sich so schnell, dass wir oft das Gefühl haben, wir verpassen etwas. Wir, alle Kids, Eltern, Großeltern stehen vor der Herausforderung,  digitale Kompetenzen zu erwerben und zu schärfen, einfach ‚digital schlau‘ zu werden. Das hat wenig mit Technik zu tun, vielmehr mit neugierig sein und ständig weiterlernen.   Interpädagogica 2018

(Hinweis: So ein Gerät ist schlicht ein Smartphone oder ein Tablet)

Bildernachweis: Foto Credit CCO via Pixabay, Foto by Paul Kral

Verfasst von
Paul Kral ist Projektleiter von Connected Kids und ist maßgeblich am Erfolg der T-Mobile-Initiative beteiligt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.