24 Varianten um Facebook im Unterricht einzusetzen

16. Januar 2015 /

Facebook im Unterricht

Facebook im Unterricht? Das geht eigentlich gar nicht. Wann und wie Sie Facebook im Unterricht doch sinnvoll einsetzen können zeigen die folgenden Beispiele.

Facebook im Unterricht als Informationsquelle

1. Nach Informationen fragen
Lassen Sie Ihre Schüler eine Frage in Facebook an ihre Freunde stellen anstatt in Wikipedia nachzuschlagen.

2. Museen folgen
Folgen Sie gemeinsam mit Ihren Schülern lokalen und internationalen Museen, Kunstgalerien und Ausstellungen, um Ihren Unterricht mit aktuellen Informationen zu ergänzen.

3. Lernspiele nutzen
Facebook bietet viele Spiele und einige davon können auch im Unterricht eingesetzt werden. Kreuzworträtsel, mathematische und andere Spiele können beispielsweise als Belohnung genutzt werden.

4. Öffentliche Umfragen erstellen
Die Schüler können öffentliche Umfragen unter Freunden und Familienmitgliedern durchführen. Facebook bietet dazu die „Facebook-Fragen„-Funktion.

Facebook im Unterricht für Projekte

5. Buchbesprechungen teilen
Schüler können auf Facebook über Bücher die sie gelesen haben berichten und ihre Erfahrungen mit dem Rest der Klasse teilen.

6. Informationen sammeln
Schüler können Postings von Journalisten und Zeitungen zu einer vorgegebenen Aufgabenstellung suchen, bewerten, kommentieren, sammeln und teilen.

7. Wachstum und Entwicklungen dokumentieren
Die Schüler können die Entwicklung von Unterrichtsprojekten dokumentieren. Ein Beispiel dafür wäre der Wachstum einer Topfpflanze.

8. Social Media-Kompetenzen unterrichten
Verwenden Sie Facebook, um eine Unterrichtseinheit über die Nutzung von sozialen Netzwerken für die Zusammenarbeit, Nachrichten und Networking zu erstellen.

9. Inhalte von Schülern erstellen lassen
Lassen Sie Schüler Inhalte erstellen und auf Facebook teilen. Wenn es Reaktionen auf die Beiträge gibt, können die Schüler lernen mit Feedback umzugehen und Diskussionen zu moderieren.

10. Logbuch führen
Schüler können regelmäßig Beiträge zu einem Thema posten, beispielsweise auf einer Klassenseite oder Gruppe auf Facebook .

11. Schnitzeljagd begleiten
Erstellen Sie eine Schnitzeljagd und teilen Sie Hinweise dazu auf Facebook.

12. Social-Media-Etikette üben
Nutzen Sie Facebook im Unterricht um den Schülern beizubringen wie sie soziale Netzwerke sicher, höflich und wirkungsvoll nutzen.

13. Informationssammlungen erstellen
Die Schüler können Nachrichten, Links, Fotos und Videos zu einem vorgegebenen Thema sammeln und gemeinsam auf einer Facebook Seite teilen.

Facebook im Unterricht um Inhalte zu teilen

14. Eltern einbinden
Nutzen Sie Facebook um Eltern über die Aktivitäten ihrer Kinder zu informieren und sie in Form von Kommentaren einzubinden.

15. Klassenausflüge dokumentieren
Teilen Sie Fotos und Videos von Ausflügen mit der Klasse.

16. Ergänzende Materialien posten
Für Schüler die aktuelle Themen vertiefen wollen können Sie erklärende Videos oder Links zum Thema posten.

Facebook im Unterricht für administrative Aufgaben

17. Veranstaltungen erstellen
Erstellen Sie Veranstaltungen für die wichtigsten Termine im Schulkalender und laden Sie die Schüler dazu ein.

18. Geburtstagserinnerungen erhalten
Durch Facebook erhalten Sie Erinnerungen an die Geburtstage in Ihrer Klasse.

19. Lesebestätigungen einholen
E-Mails werden oft ignoriert. Bitten Sie die Schüler Ihre Postings zu liken wenn sie sie gelesen haben um zu erfahren, wer Ihre Nachrichten erhalten hat.

20. Positive Nachrichten teilen
Wenn etwas besonders gut geklappt hat oder Ergebnisse präsentiert wurden, teilen Sie diese Nachrichten auf Facebook.

21. Diskussionen auf Facebook weiterführen
Wenn eine interessante Diskussion zu viel Zeit während des Unterrichts beansprucht, schlagen Sie den Schülern vor diese Diskussion in Facebook weiterzuführen.

22. Last Minute-Informationen teilen
Teilen Sie kurzfristige, administrative Änderungen auch auf Facebook, damit ihre Schüler rechtzeitig informiert sind.

23. Klassenlandkarte erstellen
Erstellen Sie eine Klassenlandkarte und bitten Sie die Schüler ihre Urlaubsziele, Lieblingsländer und Orte zu posten.

24. Die Beteiligung während der Unterrichtsstunden erhöhen
Beschäftigen Sie Schüler mit sinnvollen, themenspezifischen Aufgaben auf Facebook anstatt Sie während der Stunde planlos in sozialen Netzwerken surfen zu lassen.

Soziale Netzwerke im Unterricht einzusetzen und den Schülerinnen und Schülern den Umgang damit beizubringen ist eine wichtige Aufgabe. Überprüfen Sie dennoch, bevor Sie eine der verschlagenen Varianten testen, die folgenden Punkte:
– Dürfen Sie in der Klasse mit Ihren Schülern Facebook nutzen?
– Sind die Eltern mit der Facebook-Nutzung Ihrer Kinder im Unterricht einverstanden?
– Gibt es eine Zustimmungserklärung für das online Teilen von Bilder mit Schülerinnen und Schülern im schulischen Kontext?
– Beachten Sie immer die Regeln des verwendeten Social Media-Kanals.
– Überprüfen Sie gemeinsam mit den Schülern vor dem Einsatz im Unterricht die Privatsphäreneinstellungen.

Verfasst von

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar