14 Twitter-Übungen für den Unterricht

16. Januar 2015 /

Twitter Übungen

In Österreich nutzen rund 125.000 Personen Twitter (Quelle: satista). Es gehört damit nach YouTube und Facebook zu den häufiger genutzten sozialen Netzwerken.

Twitter lässt sich für interaktiven Unterricht und spannende Twitter-Übungen einfach nutzen. Die vorgestellten Twitter-Übungen machen den Unterricht nicht nur lehrreicher, sondern ermöglichen den Schülern auch, das soziale Netzwerk Twitter kennen zu lernen und damit umzugehen.

 

 

 

Wir stellen Ihnen 14 konkrete Beispiele vor, um Twitter als Lehrmittel einzusetzen.

1. Zitate des Tages twittern:
Jeder Schüler kann pro Tag ein Zitat zum Thema des Unterrichts twittern.

2. Fragen stellen
Stellen Sie auf Twitter zu einem Thema Fragen und lassen Sie Ihre Schüler die Antworten tweeten. Das können auch Beispielfragen für die Vorbereitung einer Prüfung oder Schularbeit sein.

3. Ausflüge begleiten
Die Schüler können jeden Fortschritt und Ereignisse eines Ausflugs twittern.

4. Klassenzeitung erstellen
Die Schüler können gemeinsam eine Klassenzeitung erstellen und dafür Inhalte sammeln, die pro Thema mit Hashtags, das heißt mit dem Zeichen #, gekennzeichnet sind.

5. Zusammenfassungen twittern
Schüler können Zusammenfassungen von Artikeln, Büchern oder Filmen in einer 140 Zeichen Zusammenfassungen twittern.

6. Links teilen
Die Ergebnisse einer gemeinsame Recherche zu einem Thema kann in Twitter geteilt werden.

7. Fremdsprachen üben
Die Schüler können in der Fremdsprache die sie lernen twittern und mit Nativ Speakern Unterhaltungen führen. Da Tweets nur maximal 140 Zeichen haben kann das ein einfacherer Einstieg für eine Konversation sein.

8. Gedichte schreiben
Starten Sie ein Gedicht mit der ersten Zeile und fordern Sie Ihre Schüler auf, jeweils eine weiter Zeile hinzuzufügen.

9. Wörtern und Themen folgen
Mit Twitter können die Schüler aktuellen Themen folgen, indem Sie Tweets mit dem Hashtag für dieses Schlagwort lesen.

10. Geschichten schreiben
Schüler können gemeinsam eine Geschichte in Twitter schreiben. Ein Person startet mit einem Tweet und die Schüler führen diese Geschichte mit weiteren Tweets, sozusagen als Ersteigungsgeschichte, weiter. Alle Beiträge werden durch denselben Hashtag zusammen gehalten.

11. Wortschatzübungen twittern
Um die Nutzung eines ausgewählten Wortes zu üben können die Schüler jeweils einen Satz mit dem Wort twittern.

12. Historischen Figuren auf Twitter folgen
In Twitter gibt es es eine Reihe historischer Figuren die auf einem hohen Niveau twittern. Die Schülern können diesen Accounts folgen um sich besser in diese Charaktere hineinversetzen zu können und über diese Zeit zu lernen.

13. Hintergrundbild erstellen
Die Schüler können für sich oder Bekannte ansprechende und aussagekräftige Twitter-Hintergrundbilder erstellen.

14. Religionen vergleichen
Twitter wird von unzähligen Religionsvertretern genutzt, um ihre Sichtweisen zu twittern und mit ihren Gläubigen in Verbindung zu treten. Dieses soziale Netzwerk eignet sich daher besonders gut für eine Übung in der die Schüler auf Basis dieser Accounts und deren Tweets verschiedene Religionen vergleichen.

Wichtig:
Soziale Netzwerke im Unterricht einzusetzen und den Schülerinnen und Schülern den Umgang damit beizubringen ist eine wichtige Aufgabe. Überprüfen Sie dennoch, bevor Sie eine der verschlagenen Varianten testen, die folgenden Punkte:

  • Dürfen Sie in der Klasse mit Ihren Schülern Twitter nutzen?
  • Sind die Eltern mit der Twitter Nutzung Ihrer Kinder im Unterricht einverstanden?
  • Gibt es eine Zustimmungserklärung für das Online-Teilen von Bilder mit Schülerinnen und Schülern im schulischen Kontext?
Verfasst von

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 Kommentare

  • Ralph says:

    Eine schöne Liste mit Tipps für den Einsatz von Twitter im Unterricht. Vor allem, sie sind einfach umzusetzen und bestimmt haben sowohl die Lehrer/-innen und die Schüler/-innen Spass daran.

    Beste Grüße

    Ralph