Wettbewerb Teachtoday: Die besten Projekte zu „Medien, aber sicher!“ gesucht

18. Juni 2015 /

Lerninhalte für abwesende Mitschüler übers Internet bereitstellen? Gemeinsam online an Projekten oder Referaten arbeiten? Nur zwei Beispiele, wie digitale Medien gewinnbringend eingesetzt werden können. Teachtoday, die Initiative der Deutschen Telekom, will mit ihrem Wettbewerb „Medien, aber sicher!“ genau solche Projekte unter Lehrern, pädagogischen Fachkräften, Schülern und Eltern, bekannt machen.

Am Wettbewerb teilnehmen können pädagogische Fachkräfte, die mit Kindern zwischen neun und zwölf Jahren ein Projekt in einer der beiden Wettbewerbskategorien „Lernen mit digitalen Medien“ oder „sichere Mediennutzung“ durchgeführt haben. Die Gewinnerprojekte werden ausführlich auf der Webseite von Teachtoday vorgestellt. Dabei geht es darum, den Kindern und Jugendlichen die Kompetenzen zu vermitteln, die sie benötigen, um sich kompetent und sicher im Internet und sozialen Medien zu bewegen. Denn die Fähigkeit, sich in der digitalen Welt bewegen zu können, ist mittlerweile genauso eine Grundkompetenz wie Lesen, Schreiben und Rechnen.

Die Gewinnerprojekte werden von einer Fachjury ausgewählt und zudem auf dem „Cyber Security Summit for Kids“ im Herbst in Bonn vorgestellt.

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie hier. Einsendeschluss ist der 15. September 2015.

Verfasst von
Sie ist Jugendschutzbeauftragte von T-Mobile und verantwortet den gesamten Kids Blog.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.