Interaktive E-Books für Kinder zu Weihnachten

09. Dezember 2016 /

E-Books statt Bücher unterm Weihnachtsbaum – und das auch noch für Kinder? Wie hat sich das Fest doch verändert. Ja – und es macht Spaß diese zu lesen und neu zu erleben – gemeinsam mit Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden. Kurzum allen, die am gemütlichen Sofa etwas lesen und spielen, sowie vorgelesen haben wollen.

In wenigen Jahren hat sich das Angebot von E-Books wesentlich verändert. Interaktive E-Books bzw. Bilderbuch Apps sind angesagt. Eine persönliche Auswahl für Erstleser oder die, die es noch werden wollen, möge die stille Zeit des Jahres bereichern. Eltern und Lehrpersonen können sich Anregungen zum Vorlesen mit Apps in diesem Leitfaden holen.

Oh, wie schön ist Panama – interaktives E-Book

Wer kennt sie nicht? Tiger und Bär, die auf der Suche nach dem Land ihrer Träume, das ‚von oben bis unten nach Bananen riecht’ feststellen, dass ein schönes Zuhause und gute Freunde glücklich machen. Janoschs Bilderbuch-Klassiker Oh, wie schön ist Panama  hat zusätzliche Möglichkeiten erhalten. Zunächst können die Texte auf Deutsch oder Englisch gelesen, bzw. vorgelesen werden. Bär, Tiger und ihre Freunde sind animiert und machen das E-Book zum Kinderfilm. Genauere Details zur Bilderbuch App enthält das Info-Blatt.

Kindgerecht kommt Oh, wie schön ist Panama ohne Werbung und In-App Käufe aus. Im iTunes Store um € 3,99 und bei Google Play um € 4,02 erhältlich.

Lucy & Pogo – interaktives E-Book

Lucy & Pogo basiert auf dem Kinderbuch „Die Katze, die mit dem Schwanz wedelte“. Lucy ist eine Katze und Pogo ein Hund, der zu Lucys Leidwesen die Hundeschule besuchen darf. Katzen, die sich gern mit Hunden zanken, sind dort nicht erlaubt. Lucy verkleidet sich einfach als Hund. Sie hat viel Spaß dabei. Im Biologie-Unterricht gibt es eine wilde Verfolgungsjagd, die zu einem Unfall führt. Lucy kann alle Hunde retten, aber ihre Tarnung fliegt auf. Die Geschichte erzählt von Vorurteilen, Freundschaft und der Freude am Lernen.

Lucy & Pogo ist ein interaktives Vorlesebuch in acht Weltsprachen mit 13 Szenen und einem Mini-Spiel zum Buchstabieren, Musizieren und Malen nach Zahlen. Im iTunes Store kostet die App für iPhone/iPad € 2,99.

Wer hat den Mond gestohlen? – interaktives E-Book

Wer hat den Mond gestohlen? ist schon 2012 erschienen und gehört noch immer zu den Top interaktiven Bilderbüchern. Das E-Book ist besonders aufwendig und liebevoll gestaltet. Auf 23 Seiten begleiten wir Berti Braun bei der Suche nach dem Mond. Die Sterne und der vom Mond erhellte Abendhimmel faszinieren auch schon kleine Kinder. Doch eines Abends ist der Mond auch mit Bertis Teleskop nicht zu finden. Berti vermutet ihn bei den nachtaktiven Tieren, die junge Leser und Hörer so auch gleich kennen lernen.

Die klassische Gute-Nacht-Geschichte kann vor- und mitgelesen werden und wird von ruhiger Musik begleitet. Viele Sprachen, fantasievolle Animationen und Extra-Lieder – auch als Karaoke sind in der Vollversion enthalten. Zum Ins-Bett-Gehen eignen sich die enthaltenen Spiele eher nicht .

Diese App ist im iTunes Store in der Liteversion kostenfrei. Die Vollversion mit allen Features kostet für das iPad € 4,49 und das iPhone € 2,69.

Verfasst von
Petra Haller ist Autorin für den Kids Blog von T-Mobile Austria. Sie ist Expertin für eLearning und eTeaching im schulischen Umfeld. Besonderes Interesse gilt Lehr- und Lernszenarien mit mobilen Geräten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.