DATENSCHUTZ

Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für T-Mobile weltweit eine hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der Schutz personenbezogener Daten unserer Kunden und Nutzer während aller Geschäftsprozesse sehr wichtig. T-Mobile unterliegt den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und der Leitlinie (Privacy Code of Conduct) zum Schutz der Persönlichkeitsrechte im Umgang mit personenbezogenen Daten in der Deutschen Telekom Gruppe (siehe auch §14 AGB für Telekommunikationsdienstleistungen der T-Mobile Austria GmbH).

Weitere Informationen
Mehr Informationen über unsere Datenschutzgrundsätze erfahren Sie im Privacy Code of Conduct der Deutschen Telekom Gruppe.

Verwendung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Für den Abschluss eines Vertrages mit T-Mobile sind bestimmte personenbezogenen Daten wichtig. Die genaue Bedeutung der personenbezogenen Daten erfahren Sie hier.
Die Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte ist für die Mitarbeiter von T-Mobile nur im Rahmen der Aufgabenerfüllung zulässig. Zudem dürfen personenbezogene Daten nur für diejenigen Zwecke verwendet werden, für die sie ursprünglich erhoben wurden. Wir werden Daten gegenüber staatlichen Stellen nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Nach Beendigung der Rechtsbeziehung werden die Daten gelöscht, es sei denn, sie werden benötigt, um Entgelte zu verrechnen oder Beschwerden zu bearbeiten.

Sicherheit
Zum Schutz Ihrer Daten haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technischen Fortschritt angepasst. Um einen Missbrauch auszuschließen ist zudem jeder Mitarbeiter von T-Mobile dazu verpflichtet vor Beginn des Dienstverhältnisses eine so genannte Geheimhaltungserklärung zu unterzeichnen.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google) Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Social Plugins
Im Blog werden sogenannte Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google+ verwendet. Diese Plugins sind standardmäßig deaktiviert, d.h. es werden ohne eine Aktion Ihrerseits keine Daten an Dritte übermittelt. Bevor Sie die Plugins nutzen können, müssen Sie diese mit einem Klick aktivieren. Die Social Plugins bleiben so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen. Nach der Aktivierung wird eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks aufgebaut. Das soziale Netzwerk überträgt HTML und JavaScript zu Ihrem Browser und bindet diese in der Seite ein. Nach Aktivierung der Social Plugins kann das jeweilige soziale Netzwerk bereits Daten erheben, unabhängig davon, ob Sie die Funktion zum Teilen nutzen. Sind Sie während Ihres Besuchs in unserem Blog bei einem der genannten sozialen Netzwerke angemeldet, kann dieses Netzwerk Ihren Besuch des Blogs Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Über den Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke informieren Sie sich bitte anhand der Datenschutzhinweise des jeweiligen sozialen Netzwerks.